Mein Werdegang

Als ich 1990 meine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau in einem renommierten, alt eingesessenen Würzburger Reisebüro absolvierte, war ich mir sicher: Reisen ist meine Leidenschaft!

 

In den darauf folgenden Jahren arbeitete ich in verschiedenen Reisebüros, die alle zu einer der größten Reisebüroketten Deutschlands gehörten. Darunter war ein Vollreisebüro mit DB-Lizenz, ein Last-Minute Reisebüro und ebenfalls ein Firmendienst. Zuletzt war ich als Büroleiterin tätig.

 

In dieser Zeit bereiste ich viele Länder und konnte somit mein Wissen und Know How erweitern.

 

2004 entstand dann der Gedanke, mich selbständg zu machen, um meine Kunden noch individueller und persönlicher beraten zu können. Im August 2004 war es dann soweit, Die Reiseschmiede in den Räumen der Friedhofstr. 1 in Albertshausen eröffnete. Die Räumlichkeiten wurden früher wirklich als Schmiede genutzt, so bleibt der Bezug zur Vergangenheit der Räume in einem Wohnhaus von 1867 auch heute noch erhalten.

 

Inzwischen freue ich mich über viele, reiselustige Kunden und Stammkunden, die mir über die Jahre natürlich auch ans Herz gewachsen sind.

 

Nach 28 Jahren Berufserfahrung sammle ich auf meinen Reisen immer noch viele, tolle Eindrücke, die ich sehr gerne an meine Kunden weitergebe.